Zum Inhalt springen

Änderungen an den Einstellungen vor dem Verkauf, im Verkauf und nach der Veranstaltung

Dieser Beitrag gibt einen Überblick, welche Optionen Sie in Ihren Event-/Ticketeinstellungen vor dem Verkauf, im Verkauf und nach der Veranstaltung ändern müssen.

Normalerweise gibt es vier Phasen, die mit dem Ticketverkauf im Tikkios Event Manager verbunden sind. In diesem Beitrag besprechen wir die vier Phasen sowie die Bearbeitungsoptionen, die Sie während jeder Phase haben. Die vier Stufen sind wie folgt:

  • Vor dem Verkauf: Hier legen Sie zunächst Ihre Veranstaltung und Ihre Tickets an. Alle Einstellungen dienen lediglich als Entwurf, bevor Sie Ihre Veranstaltung veröffentlichen und die Tickets zum Verkauf anbieten.
  • Bei der Reservierung: Sobald der Kunde Tickets in den Warenkorb gelegt hat, gilt dies als Reservierung.
  • Im Verkauf: Sobald die Tickets im Verkauf sind, wirken sich Ihre Änderungen auf die Kunden aus und daher werden andere Rückerstattungen auferlegt.
  • Nach Veranstaltungsende: Nach Beendigung der Veranstaltung wird auch die Option geschlossen, Änderungen vorzunehmen.

Vor dem Verkauf

Bevor Sie Ihre Tickets zum Verkauf anbieten und im Tikkios Event Manager veröffentlichen, können Sie ALLE Einstellungen und Informationen korrigieren. Dies gilt sowohl für Ticket- als auch für Event-Level.

Solange Sie keine Tickets veröffentlicht und verkauft haben, haben Sie selbstverständlich keine Käufer, die von diesen Änderungen betroffen sind. Es steht Ihnen daher frei, alle Einstellungen zu ändern.

Unter Vorbehalt

Diese Phase umfasst, wenn Ihre Veranstaltung veröffentlicht ist, die Tickets zum Verkauf stehen und Ihre Kunden sie in den Warenkorb gelegt haben. Der Kunde hat das Ticket möglicherweise noch nicht gekauft und bezahlt, aber solange sich das Ticket im Warenkorb eines Kunden befindet, werden diese als reserviert registriert. Solange Sie Tickets in Reservierung haben, ist es auch nicht möglich, die Einstellungen zu ändern, da dies die Prämisse eines laufenden Verkaufs ändert.

Hinweis: Die einzige Änderungsmöglichkeit für Sie als Veranstalter besteht in dieser Situation darin, neue Tickets zu erstellen.

Im Verkauf

Sobald Sie 1 oder mehr Tickets verkauft haben, kann der Käufer von den von Ihnen vorgenommenen Änderungen betroffen sein und daher gibt es für Sie als Veranstalter einige Einschränkungen.

Es gibt jedoch einige Einstellungen, die unterwegs noch geändert werden können, während andere an dieser Stelle gesperrt sind.

Nach dem Event.

So wie Sie die Zeit in der Realität nicht zurückdrehen können, können Sie dies im Tikkios Event Manager auch nicht. Nachdem Ihre Veranstaltung durchgeführt wurde, haben Sie keine Möglichkeit, zurückzugehen und Ihre Einstellungen zu ändern – weder auf Veranstaltungs- noch auf Ticketebene.

Sie können jedoch jederzeit auf Ihre Statistiken und relevanten Zahlen zu Veranstaltungen im Tikkios Event Manager zugreifen.

TL;DR

  • Vier Stufen des Ticketverkaufs.
  • Vor dem Verkauf ist es möglich, alle Einstellungen zu ändern.
  • Sobald die Veranstaltung veröffentlicht ist und Tickets verkauft werden, können Einschränkungen für Änderungen gelten.
  • Es ist nicht möglich, Ihre Einstellungen nach der Veranstaltung zu ändern.

Wenn Sie Zweifel haben, welche Änderungen Sie vornehmen können und welche Änderungsmöglichkeiten Sie haben, können Sie uns jederzeit unter support@tikkio.com kontaktieren

In unserem Bestreben, ein sicheres, schnelles, einfaches und kostengünstiges Ticketsystem zu werden, ist es wichtig, Sie als Veranstalter zu kontaktieren. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen haben.