Zum Inhalt springen

Warteschlangensystem

Tikkio hat ein faires Warteschlangensystem eingerichtet, das Fehlkäufe, Druck und enttäuschte Endkunden bei der Ticketfreigabe reduziert.

In den letzten Wochen haben wir ein Warteschlangensystem für diejenigen Events entwickelt, bei denen im Vorfeld viel Vorfreude herrschte. Dies stellt sicher, dass alles zu 100% fair abläuft. Es gibt keine Zufälle, die mit der Warteschlange verbunden sind, wie z.B. welche Internetverbindung Sie haben, oder wie schnell Ihr PC oder Handy ist.

Ob Sie 2 Stunden oder 2 Sekunden vor dem Ticketverkauf in die Warteschlange eintreten, macht keinen Unterschied. Jeder, der ansteht, wird Gegenstand einer „digitalen Ziehung“ und zu Beginn der Veröffentlichung nach dem Zufallsprinzip platziert. Daher haben diejenigen, die sich von der Arbeit frei nehmen können, keinen Vorteil gegenüber anderen. Ab Beginn des Ticketverkaufs werden die Ankommenden in der Reihenfolge ihres Eintreffens in die Warteschlange gestellt .

Wenn Sie an der Reihe sind, können Sie in Ruhe einkaufen.

Bisher sind die Erfahrungen damit sehr gut.

  • Das ist fair gegenüber den Endkunden
  • Dies reduziert das Fehlerrisiko aufgrund von Problemen mit Tikkio oder unseren Subunternehmern
  • Es reduziert das Risiko von Benutzerfehlern; dass man in Eile den falschen Tickettyp kauft, die falsche Karte verwendet, die Bankdaten nicht findet usw.
  • Wenn der Benutzer den Browser schließt oder der Strom ausgeht oder sein Gerät abstürzt wird sein Standort bei der Rückkehr zur Seite in die Warteschlange wiederhergestellt

TL; DR

  • Tikkio hat ein Warteschlangensystem eingeführt
  • Das Warteschlangensystem ist 100% fair für die Endkunden
  • Das Warteschlangensystem reduziert das Fehlerrisiko
  • Endkunden können in Ruhe einkaufen.

Erwarten Sie viel Druck beim Ticketverkauf? Dann würden wir gerne vorab kontaktiert werden, damit wir mit Ratschlägen zum Warteschlangensystem helfen können. Sie können uns per Chat im Event Manager oder unter support@tikkio.com kontaktieren